Neues rund um die Naturfotografen Südtirols

"Lichteindrücke; wenn sich Himmel und Erde begegnen"

von Edith Ellecosta und Freddy Sottara

 

Freddy Sottara und Edith Ellecosta leben in Wengen und beschäftigen sich seit fünf Jahren mit Naturfotografie. Ihr Schwerpunkt ist die Landschafts- und Makrofotografie in Südtirol und speziell in den Dolomiten. Bei ihren Bildern spielen die Eigenschaften von Licht und Schatten, die Sonneneinstrahlung und die Wirkung des Lichtes auf die erlebten Farben eine große Rolle. Das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit zu spüren, wenn man morgens alleine auf einem Berg ist, und die Natur in ihrem Erwachen und all ihrer Pracht bewundern kann, ist für die beiden Fotografen immer wieder ein unbezahlbares Erlebnis. In ihrer Multivisions-Show zeigen sie Landschaften und Makrofotografie aus den Dolomiten und dem Cansiglio-Wald.

Ein kurzer Vorgeschmack unter: 

https://www.facebook.com/freddy.sottara/videos/509103225965605/

 

Die Multivisions-Show findet am 23.09.16 um 20:30 Uhr in Brixen im Saal des Raiffeisen-Hauptsitzes, Grosser Graben 12 (Nebeneingang Westseite), statt.

Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen.

 

@ Ellecosta E./Sottara F. 

 

Neuer Strix-Vorstand 

 

Im April 2016 wurde der neue Strix-Vorstand gewählt, welcher mit dem neuen Präsidenten Alfred Erardi den Verein bis 2020 führt.

Weitere Informationen zum Verein unter dem eigenen Verzeichnis "Strix". 

 

Die Vorstandsmitglieder  (v.l.)
Gerd Tauber, Johannes Wassermann, Manuel Plaickner, Claudio Sferra, Roberto Siniscalchi, Silvan Lamprecht, Helmut Elzenbaumer, Alfred Erardi 

 

Aktualisierung Webseite


Die Webseite ist nun vollständig aktualisiert: das Jahresprogramm 2016, die Portfolio-Bilder der Mitglieder und der Strix-Wettbewerb 2015.
Durch Anklicken des Bildes gelangt man direkt zum Wettbewerb. Viel Spass und Freude!


@ Johannes Wassermann - Rangordnung (Bild des Jahres) 

 

 


| Kontakt| Impressum| Rechtliche Hinweise